· 

Wattwürmer

Aus dem Buch "Schnutenpitzel für Lena"

Wattwürmer
Foto: Hubertus Heneka

Zutaten:

 

Wiener Würstchen

Kartoffelpüree

Tomatenmark

Magerquark

eingelegte grüner Pfefferkörner

Zwei Einwegspritzen aus der Apotheke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

 

1. Die Würstchen im heißen Wasser erwärmen. Nicht kochen, sonst platzen sie.

 

2. Kartoffelpüree auf einem angewärmten Teller anrichten. Etwas Tomatenmark in eine und Magerquark in die andere Einwegspritze füllen.

 

3. Würstchen aus dem Wasser nehmen und die Enden in unterschiedlichen Längen abschneiden. Mit Tomatenmark und Magerquark lustige Gesichter auf die Würstchen spritzen und die Würstchen in das Kartoffelpüree stecken. Pfefferkörner als Pupillen in die Augen drücken und anrichten.

 

Kochbuch Schnutenpitzel für Lena

 

Neugierig geworden?

 

Weitere lustige und vor allem gesunde Rezepte mit gesunden Zutaten

findest Du in dem Buch "Schnutenpitzel für Lena"

 

 

Ein Klick auf das Buch genügt..

Kommentar schreiben

Kommentare: 0