· 

Pfannkuchen-Gespenster

Aus dem Buch "Wilde Kinderküche"

Zutaten:

 

350 ml Milch

2 Eier, Größe L

160 g Mehl, Typ 405

1 TL Zucker

1 Prise Salz

Neutrales Öl zum Braten

 

Marmelade zum dekorieren

Am Besten natürlich, passend zum Herbst,  Hagebuttenmarmelade

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung:

 

1. Eier in eine Schüssel schlagen. Salz, Zucker, Milch und Mehl zugeben und zu einem klumpenfreien Teig verquirlen. 30 Min. ruhen lassen.

 

2. Eine beschichtete Pfanne auf großer Stufe gut vorheizen und mit etwas Öl einstreichen. Eine Portion Teig in die Pfanne geben. Die Pfanne so schwenken, dass sich der Teig gleichmäßig verteilt. Sobald der Teig auf der Oberfläche trocken wird, den Pfannkuchen wenden. Den Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 

 

3. Für die Gespenster die Pfannkuchen dünn mit Marmelade einstreichen und zu  einem Dreieck zusammenklappen. Marmelade in eine Spritze füllen, die Gesichter aufspritzen und anrichten.

 

Tipp: Statt Marmelade passt auch Nuss-Nougat-Aufstrich

 

 

Neugierig geworden?

 

Weitere lustige und vor allem gesunde Rezepte mit heimischen Kräutern findest Du in dem Buch "Wilde Kinderküche"

 

 

 

Ein Klick auf das Buch genügt...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0