· 

Muuuuhhh.....

Aus dem Buch "Wilde Kinderküche"

Zutaten:

 

 Wichtig: Alle Zutaten müssen die gleiche Temperatur haben!

 

150 g Butter

100 g gemahlene Haselnüsse

100 g Weizenmehl, Typ 550

alternativ: Typ 405

3 Eier, Größe M

75 g brauner Zucker

150 ml Orangensaft

1 Prise Salz

1/2 TL Backpulver

 

Dekoration: 2 Cashewkerne, Magerquark, Raspelschokolade, ein Stück roter Apfel, Haselnusskerne

 

Zubereitung:

 

1. Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver und Haselnüsse mischen und abwechselnd mit dem Orangensaft unterheben.  

  

2. Ein Waffeleisen für belgische Waffeln auf Stufe 1 vorheizen. Die Backflächen dünn einfetten. 3 EL Teig je Waffel auf die untere Backfläche geben und das Waffeleisen schließen.  

  

3. Die Waffeln nacheinander in ca. 3 Min. goldbraun backen und auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. Wie abgebildet zuschneiden, zusammensetzen und dekorieren.

 

Neugierig geworden?

 

 

 

Weitere lustige und vor allem gesunde Rezepte mit heimischen

Kräutern findest Du in dem Buch "Wilde Kinderküche"

 

  

Ein Klick auf das Buch genügt...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jule (Dienstag, 15 Oktober 2019 21:15)

    Die Haselnusswaffeln sind einfach super lecker, �! Unschlagbar �