· 

Apfelbaum mit Sauerampfer

Aus dem Buch "Wilde Kinderküche" / Juli 2019

Apfelbaum
Foto: Wolfgang Ries

Zutaten:

 

Sauerampferpesto:

20 g     Sauerampferblätter

20 g     Basilikum

20 g     Peretrsilie

50 g     Walnusskerne

1           Knoblauchzehe

100 ml Olivenöl

50 g      Parmesan

1/2 TL  Salz

1/4 TL  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

 

Weitere Zutaten je Apfelbaum:

2           Nürnberger Bratwürstchen

1            rundes Toastbrötchen

1            Ei, Größe L

1 EL      Frischkäse

1 TL      Ketchup

1 TL      Schnittlauchröllchen

 

Zubereitung Pesto:

 

1. Sauerampferblätter, Basilikum und Petersilie waschen und gut trocken tupfen. Die Knoblauchzehe schälen und grob hacken. Zusammen mit den Kräutern und den restlichen Zutaten in ein hohes Gefäß füllen und fein pürieren.

 

2. In Schraubgläser füllen. Darauf achten, dass möglichst keine Luftblasen entstehen. Als Abschluß etwas Olivenöl auf das Pesto gießen und fest verschließen.  Hält im Kühlschrank einige Wochen.

 

Zubereitung Apfelbaum:

 

1. Eine Brötchenscheibe toasten und etwas abkühlen lassen. Zuerst mit Frischkäse, dann mit dem Pesto bestreichen.

 

2. Die Würstchen anbraten und eines davon in dünne Scheiben schneiden. Das Ei aufschlagen und als Rührei zubereiten.

 

3. Brötchen, Wurst und Rührei als Baum anrichten und die Wurstscheiben mit Ketchup auf das Brötchen legen. Schnittlauchröllchen über dem Rührei verteilen und anrichten.

Kochbuch Wilde Kinderküche

 

Neugierig geworden?

 

 

 

Weitere lustige und vor allem gesunde Rezepte mit heimischen

Kräutern findest Du in dem Buch "Wilde Kinderküche"

 

  

Ein Klick auf das Buch genügt...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0