· 

Kissenschlacht

Aus dem Buch "Wilde Kinderküche" / Juli 2019

Kissenschlacht
Foto: Wolfgang RIes

Zutaten Blätterteigkissen:

 

200 g    Lachs, geräuchert

100 g     Meerrettichfrischkäse

10 g       Sauerampferblätter

450 g    TK-Blätterteig (6 Platten)

1             Ei, Größe L

 

Zutaten Sauerampfersoße:

 

200 ml  Schlagsahne

200 ml  Gemüsebrühe

1              kleine Zwiebel in Würfeln

2-3 EL   Butter

10 g       Sauerampferblätter

1 EL       Mehl

               Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

Zubereitung Blätterteigkissen:

 

1. Blätterteigplatten auftauen lassen. Sauerampferblätter waschen, gut trocken tupfen und fein hacken. Lachs klein schneiden und mit dem Sauerampfer und dem Frischkäse mischen.

 

2. Den Backofen auf 220 °C (Ober- und Unterhitze) vorheitzen.

 

3. Die Blätterteigplatten übereinander legen und auf einem mit Mehl bestreuten Backbrett o.ä. auf

30 x 40 cm ausrollen. 1n 16 gleich große Rechecke schneiden. Anschließend die Lachsmasse auf

8 Teigecken verteilen und mit den anderen Platten bedecken. Die Ränder mit einer Gabel festdrücken.

 

4. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kissen darauf verteilen. Das Ei aufschlagen und die Teigkissen damit einstreichen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen.

 

Zubereitung Sauerampfersoße:

 

1. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Stufe schmelzen lassen. Zwiebelwürfel zugeben und glasig dünsten. Mehl zugeben, kurz anrösten und mit Sahne und Brühe ablöschen.

 

2. Sauerampfer zugeben, 5 Min. köcheln lassen und fein pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken und mit den Kissen anrichten.

Kochbuch Wilde Kinderküche

 

Neugierig geworden?

 

 

 

Weitere lustige und vor allem gesunde Rezepte mit heimischen

Kräutern findest Du in dem Buch "Wilde Kinderküche"

 

  

Ein Klick auf das Buch genügt...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0