· 

Pasta-Hütchen

Aus dem Buch "Wilde Kinderküche" / Juli 2019

Pasta-Hütchen
Foto: Wolfgang Ries

Zutaten Pastateig:

 

200 g   Pasta- oder Spätzlemehl

2           Eier, Größe L

1 Prise Salz

1-2 EL  Olivenöl

 

Zutaten Füllung:

 

100 g    Ziegenfrischkäse

30 g      Brennnesselblätter

1            Schalotte

1            Knoblauchzehe

2 EL      Butter

              Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

Zubereitung:

 

1. Mehl mit Salz, den Eiern und dem Öl in eine Schüssel geben. Gut vermischen und dann zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Frischhaltefolie einschlagen und 1 Std. kühl stellen.

 

2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Bennnesseln waschen. Butter in einem großen Topf bei mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und glasig dünsten. Brennesseln aus dem Wasser nehmen, abtrofen lassen, in den Topf geben und 3 Min. dünsten. Mit den Gewürzen abschmecken und abkühlen lassen. Dann den Frischkäse untermischen.

 

3. Den Teig ganz dünn ausrollen und Kreise (Durchmesser 10 cm) ausstechen. Teigkreise mit je 1 EL Füllung belegen und den Rand mit Wasser einpinseln. Mit einem zweiten Teigkreis belegen und gut festdrücken. Ein Stück des Randes übereinanderschlagen und die Ravioli wie einen Hut formen.

In reichlich kochendem Salzwasser 3 Min. garen und z.B. mit Zitronenbutter anrichten.

 

Zitronenbutter:

75 g Butter, 1 Knoblauchzehe gehackt, 1 Bio-Zitrone, 1/2 TL Zucker, Salz, Pfeffer, frischer Thymian

 

25 g Butter erhitzen und den gehackten Knoblauch darin glasig braten. Von der Zitrone die Schale zur Hälfte abreiben und die Zitrone auspressen. Zitronensaft und Schale mit dem Zucker zum Knoblauch geben. 2 - 3 Min. einkochen lassen. Restliche Butter zugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Wer mag, kann die Butter noch durch ein feines Sieb gießen.

Kochbuch Wilde Kinderküche

 

 

Neugierig geworden?

 

 

 

Weitere lustige und vor allem gesunde Rezepte mit heimischen

Kräutern findest Du in dem Buch "Wilde Kinderküche"

 

  

Ein Klick auf das Buch genügt...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0